Industriedesign Bauhausstil Edelstahl Uhr Sonnenuhr Studium an der HKD Burg Giebichenstein Halle/Sa. Diplom-Designerin antje Kreller Walter-Oertel-Str. 50B 09112 Chemnitz T.: 00 49 / 371 / 4 02 90 24 F: 01 21 25 11 89 80 68 E: antje.kreller@w0wdesign.de Mitglied im VDID MIT SON DIE ZEIT EMPFINDEN Das ist eine Tischuhr die mittels wachsender Lichtstrahlen die Zeit anzeigt. Licht ist hier im doppelten Sinne Zeit im Raum. Es füllt sich Strahl für Strahl im 1/4-Stunden-Takt mit Licht und zeigt damit wunderbar wie die Zeit dahin fließt. Die Natürlichkeit, die durch diesen an die Sonne angelehnten Rhythmus ausgestrahlt wird, kann vom Betrachter reflektiert werden. Er wird innere Ruhe und Gelassenheit finden, fernab der Uhren die oft als Peitsche empfunden werden. Diese ungewöhnliche Darstellung der Zeit erfordert eine einmalige Auseinandersetzung mit ihr, um die Anzeige zu durchschauen. Dann wird man sich schnell an diese Art der Zeitdarstellung gewöhnen und sie nicht mehr missen wollen. EIN HYDRANT UND OBJEKT IM RAUM Das ist ein Hydrant der für die Firma Gloria entstand. Er hat seine Daseinsberechtigung in Friedenszeiten genauso wie im Brandfall. Warum sind die meisten Hydranten in Ecken versteckt? Vielleicht damit man sie im Ernstfall erst mal suchen muss? Nein, weil sie optisch meistens derart unakzeptabel sind, dass ein Architekt nur schwerlich damit leben kann und eine Niesche gerade gut genug für ihn ist. Dieser Hydrant kann sich mitten im šffentlichen Raum sehen lassen. Als Edelstahlsäule steht er wie ein Leutturm in der Brandung. Im Brandfall werden die beiden Griffe in Pfeilrichtung horizontal herausgezogen damit der Schutzmantel nach unten saust und die Haspel frei legt. Seine Lage bringt noch zusätzlich den Vorteil, dass die Haspel in 360 Grad abgewickelt werden kann. Der Helfer kann quasi in jede Richtung ausschwärmen. SCHACH SPIELEN MIT EINER GUTEN FIGUR Das Urschach begann vor ca. 5.000 Jahren und war eine Kombination aus Würfel- und Strategiespiel. Die Figuren wechselten schon oft ihre Gesichter. Von Darstellungen verschiedener Tiere bis zu menschlichen Abbildungen war alles schon da. Edelste Materialien wie z.B. Elfenbein fanden ihren Einsatz.Diese Variante reiht sich durch neues Material und eine neue Form in die Tradition ein. Das transparente Plexiglas lässt die Sicht auf die Stahlkugeln im Inneren der Figur zu. Durch Anzahl, Größe und Anordnung der Kugeln erklärt sich jede Figur selbst. Ein weißer bzw. schwarzer Sockel unterscheidet die Gegner. KRAWATTENNADEL MIT FUNKTION von z.B. einem Imbiss, denn das passende Besteck ist gleich am Mann. Der Gefahr des Bekleckerns entgeht man galant mit dieser Nadel und so wird es selbst mit Hemd und Krawatte viel entspannter zugehen. Die Freude kšnnen sich selbstverständlich auch Frauen teilen, da die Krawattennadel durch den Spanner mit der Rolle an jedem Kleidungsstück hält. - Imbiss bestellt - Nadel aus Schaft herausgeholt - Fleisch und Pommes o.ä. aufgespießt - angespießten Imbiss zum Munde geführt - nach dem Essen Nadel abgeleckt und in Schaft zurück gesteckt Es heißt ja immer: "Präsentation ist alles. Also ist auch das Grafikdesign wichtig, wenn Produkte ankommen sollen. Für eine gute visuelle Kommunikation sollten Form und Inhalt eine ideale Ehe miteinander eingehen. Mir liegt dabei das Helle und Luftige am Herzen. Hier werden zwei Beispiele gezeigt: 1.) Doppelseite für den designreport und 2.) Produktprospekt für Uhr «SON».